Am 22.9.2011 besuchte Papst Benedikt XVI. Berlin. Hier finden Sie Informationen zu den Aktionen und Demonstrationen zum Anlass des Besuches.

Heaven Rave, der Himmel kann nicht warten

Aufgrund der tollen Resonanz zur Demo haben wir uns entschlossen mit Euch einen Tag nach der Demo, am Freitag, den 23.09.2011

in der Arena in Treptow weiter zu feiern.

Heaven Rave, der Himmel kann nicht warten. Headlinerin ist DJ Queen MARUSHA die bereits am Donnerstag  auf der Demo  Abschlusskundgebung ein geiles Set zum besten geben wird. Erstmalig wird sie dabei von Drum Connection unterstützt und für einen fulminanten Rave Paukenschlag sorgen.

Mit dem Heaven Rave verwandeln wir dann Freitag Nacht die Arena in einen Ort der Auferstehung und höheren Tanzmächte.

Neben Marusha spielen Bad Boy Bill, Divinty, Maringo, Stereo Jack und eine Menge anderer Floorgötter die vom Olymp der Sünder herab steigen um den Papst mit Beats und Blonks ins Nirvana zu treiben.

Auf der Demo, verteilen wir exklusiv für die Demoteilnehmer Heaven Rave  ”DU + 1″ – Flyer. Damit kann jeder der am Freitag an der Abend Kasse den Flyer vorzeigt noch jemanden mitnehmen. Das bedeutet zu zweit den Rave rocken aber nur einmal Eintritt zahlen.

 

Der Himmel kann nicht warten.

Heaven Rave
Arena Treptow
Eichenstraße 4
12435 Berlin

Datum 23. 09. 2011
Einlass: 21:00 Uhr

Line-Up:

Marusha
Bad Boy Bill
Stereo Jack
DJ Divinity
Thomas Lizzara
Maringo
Rec De Weirl
DJ Don Tom

Eintritt AK 20 €

Mit Heaven Rave Demo Flyer, Einmal Eintritt zahlen und zu zweit feiern

P.S.

Rave for your right at the real heaven rave ;-)

ALLEE DIE ALS PAPST, NONNE ODER MÖNCH VERKLEIDET KOMMEN DÜRFEN DIE PFORTE ZUM HIMMEL EINFACH SO PASSIEREN

Mehr Infos hier.